Hauptmenü

VertEXillium

Banner Projekt VertEXillium
Banner Projekt VertEXillium

Wirksamkeitsprüfung von Pflanzenstärkungsmitteln zum Aufbau einer Verticillium-Toleranz ausgewählter Genotypen der Gattung Acer und Hippophae

Die Verticillium-Welke stellt die Baumschulpraxis vor große Anzuchtprobleme. Ahorn (Acer) und Sanddorn (Hippophae) reagieren durch die Feinporigkeit des Holzes besonders empfindlich auf Schadpilze, die sich über die Leitbahnen in der Pflanze ausbreiten und diese verstopfen. Die Erkrankung führt zu erheblichen qualitativen Schäden bis zum frühzeitigen Absterben der Gehölze. Die Verticillium-Toleranz soll durch eine effektive Schutzbesiedelung mit wurzelaktiven Mikroorganismen durch den Einsatz spezifischer Pflanzenstärkungsmittel gesteigert werden. So soll die Grundlage für die Produktion Verticillium dahliae-toleranter Gehölze der Gattungen Acer und Hippophae geschaffen werden.

Wirksamkeitsprüfung von Pflanzenstärkungsmitteln zum Aufbau einer Verticillium-Toleranz ausgewählter Genotypen der Gattung Acer und Hippophae

Die Verticillium-Welke stellt die Baumschulpraxis vor große Anzuchtprobleme. Ahorn (Acer) und Sanddorn (Hippophae) reagieren durch die Feinporigkeit des Holzes besonders empfindlich auf Schadpilze, die sich über die Leitbahnen in der Pflanze ausbreiten und diese verstopfen. Die Erkrankung führt zu erheblichen qualitativen Schäden bis zum frühzeitigen Absterben der Gehölze. Die Verticillium-Toleranz soll durch eine effektive Schutzbesiedelung mit wurzelaktiven Mikroorganismen durch den Einsatz spezifischer Pflanzenstärkungsmittel gesteigert werden. So soll die Grundlage für die Produktion Verticillium dahliae-toleranter Gehölze der Gattungen Acer und Hippophae geschaffen werden.